Impressum

Weltladen Aurich – Träger Namasté e.V. Aurich

Wallstraße 44, 26603 Aurich
Telefon: 04941 – 601 19 83

Verantwortlich i.S.v. §§ 6, 8 TDG und § 6 MDStV ist

Gert Pohlenz-Schohaus

Am Wilhelminenholz 4

266o3 Aurich

logo_pw-1Diese WebSite wurde erstellt
und wird betreut von padreweb, Münkeboe

 

 

Hinweis zu externen Links:

Der Weltladen Aurich ist als Inhaltsanbieter für die eigenhändig erstellten Inhalte, die zur Nutzung auf dieser Seite angeboten werden, verantwortlich.
Die Verweise (Links) auf andere Seiten sind von den eigen erstellten Seiten zu unterscheiden, da diese nicht unter redaktioneller Aufsicht des Weltladen Aurich stehen.
Für diese fremden Inhalte ist der Weltladen Aurich nur dann verantwortlich, wenn er positive Kenntnisse von rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt hat und es ihm technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§ 5 Abs. 2 TDG).
Da die Verweise auf Webseiten referenzieren, die von anderen Akteuren aktualisiert und angeboten werden, liegen diese außerhalb der redaktionellen Einflussnahme des Weltladen Aurich. Beim erstmaligen Verlinken wurden die Inhalte der Seiten geprüft. Der Weltladen Aurich ist nicht dazu verpflichtet, die verlinkten Inhalte ständig auf Veränderungen hin zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten.

 Personenbezogene Daten

Innerhalb dieser Internetpräsenz besteht die Möglichkeit, uns personenbezogene Daten zu übermitteln. “Personenbezogene Daten” sind Informationen, die genutzt werden können, um Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.
Hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten weisen wir gemäß § 33 BDSG darauf hin, dass diese nach Maßgabe der anwendbaren Datenschutzbestimmungen gespeichert und/oder übertragen werden. Im übrigen werden personenbezogene Daten absolut vertraulich behandelt und nur mit gesonderter Zustimmung an Dritte weitergeleitet.
Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigem Stand der Technik nicht vollständig gewährleistet werden kann.
Wir wissen das Vertrauen zu schätzen, dass Sie uns entgegenbringen, und wenden äußerste Sorgfalt an, um Ihre persönlichen Angaben zu schützen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich auch direkt an uns wenden.

 Urheber- und Kennzeichenrecht

Wir sind bestrebt, die Urheberrechte eventuell verwendeter Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von uns selbst erstellte Objekte -speziell von den gezeigten Fotos- bleibt allein bei uns. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Fotografien, von Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung durch uns nicht gestattet.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt

Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieser Internetseite fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Einschaltung eines Anwaltes würde einen Verstoss gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.

Rechtswirksamkeit

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutzerklärung